Bestattungen

“So durchlauf ich des Lebens Bogen und kehre, woher ich kam.”

Johann Christian Friedrich Hölderlin

^

Wir begleiten Sie

Der Tod eines geliebten Menschen verursacht Schmerzen und Trauer; alltägliche Dinge rücken in den Hintergrund und erscheinen nebensächlich. Als ihr Bestattungsunternehmen ist es daher unser größtes Anliegen, Sie in dieser Zeit in einer familiären Atmosphäre zu begleiten und bei der Gestaltung eines würdevollen Abschieds zu unterstützen.

^

Bestattungsarten

Um der Persönlichkeit und den Wünschen des Verstorbenen an der Angehörigen gerecht zu werden, können Sie zwischen verschiedenen Bestattungsarten wählen:

Erdbestattung

Die Erdbestattung zählt nicht ohne Grund zu der ältesten Bestattungsform.
Erdbestattungen passen zu dem natürlichen Kreislauf aus Leben und Tod und geben dem Verstorbenen einen festen letzten Ruheort – so helfen sie den Angehörigen bei der Trauerbewältigung.

Reihengrab

In einer Reihengrabstätte darf nur ein Verstorbener beigesetzt werden. Es besteht keine Möglichkeit zu der Grabauswahl, da die Gräber der Reihe nach oder nach Verfügbarkeit zugewiesen werden. Nach Ablauf der Ruhezeit, i. d. R. 25 Jahre, muss das Grab aufgelöst und kann nicht erneut erworben werden.

Bei Reihengrabstätten gibt es Sonderformen, wie z. B. Rasengrabstätten oder anonyme Erdgrabstätten.

Wahlgrab

In einer Wahlgrabstätte können im Gegensatz zu der Reihengrabstätte mehrere Verstorbene beigesetzt werden. Es gibt einstellige oder mehrstellige Grabstellen (Familiengrab). Hier darf man sich den Grabplatz aussuchen. Die Grabstätte kann nach Ablauf der Ruhezeit i. d. R. 25 Jahre erneuert verlängert werden.

Feuerbestattung

Die Feuerbestattung ist die modernste Form der Bestattung.

Bei der Beisetzung der Urne gibt es verschiedene Alternativen. Es besteht die Wahl zwischen einem Urnengrab, einem Baumgrab, einem Rasengrab, einer Urnenstele oder Urnenturm, anonymen Bestattung, die Beisetzung in unserem Patenschaftsgrab. Wer sich dem Meer verbunden fühlt, kann sich auch auf See beisetzen lassen.

^

Was tun im Trauerfall?

Im Trauerfall bleibt oft zunächst nur wenig Zeit für die eigentliche Trauerarbeit, da die Angehörigen vor einer ganzen Reihe von Aufgaben stehen.


Was tun Sie?

  1. Unmittelbar nach Eintritt des Todes muss ein Arzt (nach Möglichkeit der Hausarzt) verständigt werden, damit dieser die Todesbescheinigung ausstellt. Ist der Hausarzt nicht erreichbar, müssen Sie den ärztlichen Bereitschaftsdienst anrufen.
    Tritt der Tod in einem Krankenhaus oder einer anderen Pflegeeinrichtung ein, wird dies meistens von dem dort zuständigen Arzt erledigt. Die Todesbescheinigung muss beim Verstorbenen verbleiben, da die Überführung nur mit diesem Dokument zulässig ist.
  2. Erst dann können wir für Sie tätig werden.
  3. Benachrichtigen Sie Ihre nächsten Angehörigen, um weitere Schritte zu besprechen.
  4. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir erklären Ihnen dabei das weitere Vorgehen und stimmen den Termin der Abholung sowie den Termin für das Trauergespräch ab: 0 63 32 – 7 54 59

Folgende Dokument sollten Sie zur Hand haben:

  • Personalausweis des Verstorbenen
  • Geburtsurkunde bei Ledigen und Minderjährigen
  • Stammbuch oder Heiratsurkunde bei Verheirateten
  • Heiratsurkunde und rechtskräftiges Scheidungsurteil bei Geschiedenen
  • Heiratsurkunde und Sterbeurkunde des Ehepartners bei Verwitweten
  • Versichertenkarte der Krankenkasse
  • Bestattungs- und Vorsorgevertrag (wenn vorhanden)
  • Versicherungsunterlagen (Sterbegeld-/Lebensversicherung)
  • Rentenanpassungsmitteilungen
  • Grabdokument (wenn vorhanden)

Was tun wir?

  • Beurkundung beim zuständigen Standesamt
  • Organisation und Begleitung der Trauerfeier und Bestattung
  • Besorgung der erforderlichen Unterlagen für eine Erd-/Feuerbestattung
  • Auf Wunsch Bestellung von Blumendekoration (Kränze, Gestecke etc.)
  • Gestaltung von Trauerdrucksachen und Zeitungsanzeigen
  • Abrechnung der Leistungen von Sterbekassen und Versicherungen
  • Abmeldung von GEZ, Telefon und ähnlichem
  • Erläuterung der anfallenden Kosten

Die hier genannten Punkte sind nur ein Auszug aus unseren gesamten Leistungen rund um die Bestattung.

Lernen Sie uns kennen und besprechen Sie mit uns Ihre Wünsche.